Des Kindes Sommerkleidung!

Sommerkleidung für das kleinste Familienmitglied!

Heute darf ich euch mal die ersten Teile der Sommergaderobe unseres Sonnenschein zeigen!

 

Die jüngsten Ereignisse  beim Kleidungskauf brachten mich dazu doch alles von Kopf bis Fuß für unser Kind zu nähen!

 

Aus Zeitnot heraus kaufte ich ein paar Sommersachen. Allerdings bei den kurzen Hosen kam ich doch schnell zu der Erkenntnis das dieses keine so gute Idee war. 

Sie waren  alle zu weit oben am Bund. Daher musste ich mich dann noch hinsetzen und einen Gummi im Bund einziehen um sie für unser Kinde tragbar zu machen!

 

 

Daher mal ran an die Maschine und los geht es mit der Produktion der Kleidung in Aktueller Kleidergröße 104

 

Bis jetzt gibt´s schon mal eine echt fetzige  kurze Hose aus frischem Apfelgrünen Sommersweate, die natürlich dank der "Tüta" gleich angezogen würde und geliebt wird!

 

Der Schnitt, der von mir heiß geliebte "Pumphose Frieda 2.0" hier bereits die Windelfrei Version etwas abgewandelt zur kurzen Hose und etwas veränderten Taschenversion!

Ja und natürlich passt hier der Bund perfekt!

 

Die nächsten werden noch die Tage von der Maschine hüpfen.

Bei dieser Hitze dieser Tage geht  es nur mit kurze Hose von früh bis spät!

 

 

 

 

 

 

Weiter ging es dann gleich mit der Shirt Produktion! Natürlich darf auch hier die "Tüta" nicht fehlen!

Hier verwende und liebe ich den Raglanshirt-Schnitt von Klimperklein! 

 Dieser Schnitt passt einfach perfekt und lässt sich auch wunderbar schnell nähen!

 

 

Die Oberteile dürfen bei uns sehr Bunt ausfallen dafür werden die Hosen eher neutraler gehalten aber immer noch etwas verspielt!

Einfärbig und schwarz - weiß kommt noch früh genug auf mich zu wenn der kleinste in die Pubertät kommt "lach".

 

Gestern wurde dann auch gleich noch ein neuer Schnitt getestet von Ottobre.

Boxershort für die kleinen ab Gr. 92/98.

 

Finde solche Schnitte optimal als Restverwertung!

 

Passform auch hier einfach optimal!

 

Da werden dann gleich noch ein paar Stücke genäht!

 

 

Liebe Grüße aus der Zwergiwerkstatt


Kommentar schreiben

Kommentare: 0