Warme Hände!

Hallo meine lieben Leser!

 

Danke das Ihr euch auch heute wieder Zeit nehmt, an meinem Leben,  rund um meine Werkstatt teil zu nehmen!

 

Da mein Urlaub und auch die Erholung vorbei sind geht’s wieder Produktiv weiter in meiner Werkstatt.

 

Viele neue  Ideen rattern durch meinem Kopf und die ersten Prototypen entstehen bereits

 

Ich arbeite ja schon einige  Zeit mit Walkestoff.

Ich persönlich  liebe Wolle  und Walke und alles Natürliche sehr.

 

Da es die letzten Tage sehr kalt war kam mir die Idee dass dringend  Handschuhe ins Sortiment müssen zu den Hauben und Loops.

 

Gedacht, getan,…

Schere und schnipp- schnapp wurde gleich mal was Passendes geschnitten!

 

 

Ich habe zurzeit eher sehr neutralen Walkestoff zuhause also muss dieser  dann auch noch Kinderfreundlicher werden!

Vor einiger Zeit eigentlich schon eher langer Zeit (Herbst) hab ich mir  mal Wolle zum Nadelfilzen nachhause geholt aus meinem Lieblingswollladen in Schönberg am Kamp.

 

Die liebe Martina vom „Wollland“  hat mir gleich auch noch vor Ort das Nadelfilzen gezeigt.

 

Und genau mit dieser  Technik gestallt ich jetzt die neuen Kinderhand-schuhe.

Natürlich musste ich dieses gleich mit Begeisterung  meiner lieben  „Wollfee“  zeigen!

Diese war gleich so begeistert dass Sie gleich auch ein Paar  für sich selbst haben wollte.

Tja also gut dann ran an den Stift und für „Große  Mädchen“ ein Paar Zeichnen.

Mit dem aktuellen Ergebnis bin ich zufrieden.  Jetzt werden aber noch diese  tollen Handschuhe  extra warm gefüttert. Das macht allerdings Martina selber mit ihrer  warmen Wolle.

 

 

Fotos vom fertigen Werk  gibt es in kürze!

 

Lieben Gruss aus der Zwergiwerkstatt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0